Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 





>>> aktuelle Doping-news

>>> Doping: Bundesrepublik und DDR - Historisches und Diskussion







Texthinweise



 

Doping, Artikel


Sonntag 09. Dezember 2018

1985, die niederländischen Eisschnellläufer haben ein Problem, es fehlen Erfolge. Die Sportler/innen des Ostblocks sind zu dominant. Also was tun? Vom Gegner lernen? Ja.

Nur irgend etwas ging schief und so mussten die Dopingproben verschwinden. Zum Glück für alle, wollte kaum jemand Genaueres wissen.

>>> Wie Analysen von Dopingproben durch Diebstahl verhindert wurden

 



Radlerprosa, Radurlaub

Italien mit dem Rad, mal wieder

 
Montag 12. November 2018

 

 

Fast vier Wochen Auszeit mit dem Fahrrad durch Italien. Auf bekannten und neuen Wegen besuchte Manfred Poser Bekanntes und alte Freunde.

Hier berichtet er darüber.




 

Radlerprosa, Radurlaub

Col du Galibier und Col de la Madeleine, in der Weltmetropole der Passfahrer


Montag 03. September 2018


 

Manfred Poser besuchte und überquerte die legendären Alpen-Pässe der Tour de France. Vielleicht machen seine Erfahrungen Lust auf eine ähnliche Tour.

>>> Hier geht es zu seinem Bericht.



Doping

Patrick Laure: Die Prävention von Doping und Dopingverhalten aufwerten!

 
Sonntag 02. September 2018

Dopingprävention führt nicht nur in Deutschland vor vielen Problemen. Warum ist das so und wie ließe sich das ändern? Der französische Präventionsexperte Patrick Laure macht Vorschläge, die auch in Deutschland der Beachtung wert sind.

Der Artikel ist >>> hier zu finden.




 

Buchtipp, Doping

Brissonneau/Montez de Oca "Doping in Elite Sport


Montag 06. August 2018

Die beiden Wissenschaftler legen eine Studie vor in der sie die Dopinggeschichte Frankreichs anhand der Sportarten Radsport, Leichtathletik, Wrestling, Gewichtheben und Bodybuilding nachzeichnen und analysieren. Ihr Schwerpunkt liegt auf den Rollen der Sportärzte und der -medizin.

Hier geht es zur >>> Vorstellung des Buches



Doping, Portrait

Alessandro Donati - einer der engagiertesten Anti-Doping-Kämpfer weltweit

 
Samstag 28. Juli 2018

Dopingproben von Geher Alex Schwazer sollen manipuliert worden sein. Sein Trainer ist Alessandro Donati, für den solch ein Betrug nichts Neues ist. Schon in den 1990er Jahren musste er sich mit falschen Vorwürfen auseinander setzen, die das Ziel hatten seine Reputation zu zerstören. Doch er konnte immer wieder die bestehende Korruption im italienischen Sport aufdecken ebenso wie er dem internationalen Sport den Spiegel vor hielt. Angesichts der neuerlichen Vorfälle um Schwazer und Donati soll hier nochmals auf den bemerkenswerten Kampf Donatis hingewiesen werden.

>>> Wer Doping erfolgreich bekämpfen will, bekommt Probleme: Das Beispiel Sandro Donati




 

Doping, Interview

Interview mit GerhardTreutlein über Dopingprävention


Freitag 27. Juli 2018

Gerhard Treutlein spricht über die Anforderungen einer modernen Dopingprävention und über seine Erfahrungen während der langjährigen Arbeit im Rahmen der deutschen Sportjugend dsj. Er fasst die Anforderungen zusammen, die für eine moderne Präventionsarbeit Voraussetzung sind und stellt entsprechende Projekte vor. Leider sind die Hindernisse bei der Durchsetzung der notwendigen Strategien und Initiativen immer noch groß und manches erinnert an den Kampf gegen Windmühlen,

doch >> Steter Tropfen hölt den Stein








 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum